Durch eine globale Umstrukturierung im Sommer 2016 gibt es VivaKi nicht mehr. Nachfolger als Mediaholding in Deutschland ist Publicis Media

Unter www.publicismedia.de finden Sie alles zu unseren (Media-)Agenturen und zur neuen Organisationsform. Hier können Sie auch durch die Pressemitteilungen unserer Agenturen blättern.

In der Rubrik News lesen Sie Äußerungen unserer Experten zu den relevanten Marktthemen.

Tagesaktuell informieren wir Sie außerdem auf Twitter @PublicisMediaDE

Aktuelle Pressemeldungen

21.11.2016

Dietmar Thomas verstärkt Newcast als Chefredakteur

Die Düsseldorfer Content Marketing Agentur Newcast stärkt ihre redaktionelle Kompetenz und beruft Dietmar Thomas, 49, zum Chefredakteur. Er führt die Düsseldorfer Redaktion und fungiert als Schnittstelle zu der Redaktion in Berlin. Seine Hauptaufgabe ist die Sicherstellung der redaktionellen Qualität. In dieser Funktion berichtet er direkt an Ingo Kahnt, 48, Managing Director Newcast. mehr »


11.11.2016

Zenith geht neue Wege und nutzt maschinelles Lernen für digitale Planung

Die radikale Automatisierung der Medien verändert auch den optimalen Einsatz digitaler Medien Die von Zenith erarbeitete innovative Automatisierung digitaler Planung bringt für Marketingexperten eine wesentliche Verbesserung der Effektivität sowie für Werbeagenturen und ihre Kunden eine grundsätzliche Veränderung der Einsatzmöglichkeiten für eine optimale Nutzung der digitalen Medien. In den vergangenen sechs Monaten entwickelte eine aus Datenexperten und Strategen bestehende Arbeitsgruppe bei Zenith in London eine ausgeklügelte Automatisierung der digitalen Planung. Sie stützte sich...mehr »


28.10.2016

75 Prozent mobile Internetnutzung in 2017

Laut den heute von Zenith veröffentlichten neuen Mobile Advertising Forecasts wird im nächsten Jahr weltweit 75 Prozent der Internetnutzung über mobile Geräte erfolgen. Damit setzt sich der Trend des mobilen Internets weiter fort und nach einem rasanten Anstieg von 40 Prozent im Jahr 2012 auf 68 Prozent in 2016 prognostizieren wir für das Jahr 2018 einen Anteil von 79 Prozent.mehr »